Ausstellung des Fototeams Bruchköbel

Bei der Vernissage zur Fotoausstellung am 9. März um 19 Uhr,
im Artrium Bruchköbel,

hat man zudem die Möglichkeit einige der ausstellenden Fotografen persönlich kennen zu lernen, und sich neue und ungewohnte Perspektiven und Sichtweisen erklären zu lassen.
Der Eintritt ist frei.

Die Zuschauer können einen interessanten, abwechslungsreichen Mix erwarten: Landschaften, Portraits, Naturfotos, Makro und Composings (zusammengesetzte Fotos). Jedes Foto erzählt eine kleine Geschichte und führt zu Orten, die in unserer direkten Nachbarschaft liegen oder uns zu weit entfernten, fremden Welten führen. Steil aufragende Frankfurter Wolkenkratzer, Impressionen von Kuba, Barcelona, vom Strand, detaillierte Ansichten von Federhaltern und Tintenkleksen, leicht zerplatzende Seifenblasen, winzige Insekten, Sandskulpturen, Flugzeugwracks, versunkene Städte im Strandbad und vieles mehr wird in Großaufnahmen gezeigt. 
Eine Non-Stop-Dia-Show zeigt Bilder von Bruchköbel und Umgebung. In der Kombination mit witzigen und inspirierenden Versen entstehen völlig neue Blickwinkel auf bekannte und unbekannte Motive.

2018 03 FtB Ausstellung

Nach oben